Überschrift ISER

Ausstellung ISER

Die am Institut für Informatik (vormals Institut für Mathematische Maschinen und Datenverarbeitung, IMMD) von Herrn Prof. Dr. Wolfgang Händler und am Regionalen Rechenzentrum Erlangen (RRZE) von Herrn Dr. Franz Wolf gesammelten Dokumente, Schaltteile und Geräte der Rechentechnik wurden 1997 zur Informatik-Sammlung Erlangen (ISER) zusammengeführt. Diese wird jetzt als gemeinsame Einrichtung von RRZE und Informatik betrieben. Sie wurde am Tag der Informatik 2000 offiziell eröffnet und hat seitdem regen Zuspruch erhalten.

Da Informatik und Rechenzentrum immer unter Raummangel leiden, gibt es naturgemäß keine ausreichend große Ausstellungsfläche. Die ISER-Vitrinen stehen in verschiedenen Gängen des Rechenzentrums und des Wolfgang-Händler-Hochhauses, einige Großgeräte stehen noch in den Ecken der Rechnerräume oder in Lagerräumen, die für Besucher nicht zugänglich sind. Damit ist auch klar, daß die ISER derzeit nur über Führungen komplett besichtigt werden kann. Daneben sind aber alle Objekte der ISER unter dem Menüpunkt "Katalog" dokumentiert.

Nach Auswahl eines Schwerpunkts können Sie sich die ausgestellten Objekte anschauen. Durch Anklicken erhalten Sie das zugehörige Katalogblatt mit Zusatzinformationen.