Überschrift ISER

Ausstellung ISER

Computertechnologien » Kernspeicher

Die Hauptspeichertechnik wurde lange Zeit (Ende der 50er bis Ende der 70er Jahre) von Ringkernspeichern beherrscht. Der Außendurchmesser der Ferritkerne ging in dieser Zeit von 3 mm bis auf 0,3 mm zurück.
 
ISER Objekt Nr. I0042
I0042 Kernspeichermatrix aus Triumph-Rechner
ISER Objekt Nr. I0602
I0602 Kernspeicher - Mikroprogrammspeicher aus Kienzle Rechner
ISER Objekt Nr. I9000
I9000 Kernspeichermatrix aus ZUSE Z23
ISER Objekt Nr. I9022
I9022 Bild: Kernspeicherprinzip
ISER Objekt Nr. I0607
I0607 Kernspeichermatrix aus G3
ISER Objekt Nr. I0436
I0436 Kernspeichermatrix CD1604
ISER Objekt Nr. I0223
I0223 Kernspeichermatrix aus TR4
ISER Objekt Nr. I0601
I0601 Kernspeichermatrizen aus IBM 360 Serie
ISER Objekt Nr. I0438
I0438 Kernspeichermatrix aus TR440 IMMD
ISER Objekt Nr. I9001
I9001 Kernspeichermatrix CD3300
ISER Objekt Nr. I0305
I0305 Kernspeicherblock CD3300
ISER Objekt Nr. I9002
I9002 Kernspeichermatrix aus LKL CD405
ISER Objekt Nr. I0302
I0302 Kernspeichermatrix aus Drucker CD512
ISER Objekt Nr. I0224
I0224 Kernspeicherblock aus SIEMENS 2002
ISER Objekt Nr. I0488
I0488 Kernspeichereinheit aus S300/310 Serie
ISER Objekt Nr. I0307
I0307 Kernspeichereinheit aus CY176