Überschrift ISER
ICL XDAP 20 Model B ISER
Inv. Nr. I1311
ISER Objekt Nr. I1311
Klassifikation1.2.10.2
HerstellerICL
Jahr1986
GrößeB x T x H: 50 x 72 x 67 cm
EigentümerISER
StandortMI3
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Feldrechner mit 32 x 32 = 1024 Prozessoren.
Das in ISER vorhandene Gerät der INF 7 ist mit ICL XDAP 20 Modell beschriftet.
Durch den technologischen Fortschritt konnte der ursprüngliche ICL-DAP durch Implementierung in LSI-Technik zum Untertischmodell verkleinert werden und wurde als MINI-DAP bezeichnet.
Im Informatik-Jahresbericht wird nur von DAP2 gesprochen.
In der Folge wurde die Herstellung in eine neue Firma AMT (Active Memory Technology) verlagert. Im Jahr 1989 erfolgte am IMMD der kostenneutrale Ersatz des DAP2 durch den neuen DAP510 von AMT.
Bemerkungen Wikipedia: ICL Distributed Array Processor
Paralleles Rechnen auf SIMD Architekturen
Schlagworte -